>

Datenschutzerklärung

I. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website: http://www.galerie-schoeninger.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist H.J. Schönamsgruber, Mannheimer Str. 24, 10713 Berlin, E-Mail: info [at] galerie-schoeninger.de.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhng anfallenden Daten werden gelöscht, sobald der Vorgang erledigt ist und eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist.


II. Erfassung von allgmeinen Daten und Informationen

(1) Meine Website biete ich privat an und folgt ausschließlich meinem Informationsinteresse. Die Website wird von einem Provider in Deutschland gehostet. Beim Aufrufen der Website fallen Zugriffsdaten an, die temporär in Logfiles des Servers gespeichert werden.

Folgende Zugriffsdaten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
- Betriebssystem


Diese genannten Daten werden benötigt, zum Zwecke der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung meiner Website, Auswertung zur Systemsicherheit und -stabilität, statistischen Auswertungen, zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f i.V. m. Art. 28 DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die in Logfiles des Servers anonymisierten Daten lassen keine Rückschlüsse auf die anfragende Person zu.

(2) Ich vertreibe keinen Newsletter und biete auf meiner Website keine Kommentarfunktion an. Personenbezogene Daten aufgrund einer Registrierung fallen somit nicht an.

(3) Auf der Website setze ich keine Cookies ein, Google Analytics, Tracking-Tools oder andere Analysetools ein, so dass auf Ihr Verhalten im Netz keine Rückschlüsse möglich sind.

(4) Auf der Website verlinke ich nicht auf Social-Media-Plug-Ins wie Facebook, Twitter, Google-Plus und anderen Share-Diensten, Like-Bottons u.a.

Ihre Rechte als Betroffene

Grundsätzlich gilt für mich das Prinzip der Datenvermeidung soweit wie möglich und Datensparsamkeit so viel wie möglich.

Jede betroffene Person hat folgende Rechte:

- Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
- Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO)
- Recht auf Löschung bzw. ein Recht auf "Vergessenwerden" (Art. 17 DSGVO)
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Art. 18 DSGVO)
- Recht auf Widerspruch gegen Verarbeitung (Art. 21 Abs. 1 DSGVO)
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

DSG-VO


Berlin, Mai 2018







Texte - Gäste - Impressum - Datenschutz